fbpx
11. September 2014

2013 on TOUR

am 23.09.2014 kommt mein neues Buch 2013 raus. Auf knapp 500 Seiten gibts die besten Fotos aus dem Jahr 2013. Das ganze ist ein ziemlicher Brocken geworden, war aber auch ein unfassbar geiles Jahr. Beim Preis musste ich dieses Mal auf 40 € gehen, wie immer inclusive Mwst, Verpackung und Versand.

Produktfoto_Buch2013_088_vs_01
Alle Fotos im Buch sind mit meiner Leica gemacht, alle Fotos mit einem Objektiv. Diesen Freitag launchen wir das Buch mit ner Runde Bier im StudioPR, da sind leider schon alle Plätze weg, aber die 5 Tage danach fahren wir ein mal durch Deutschland mit Büchern, ein paar Motiven in groß die wir an Wände oder Bauzäune tapezieren und kleinen Geschenken im Gepäck. Dort gibts dann von mir persönlich das Buch ne Woche vorm offiziellen Verkaufstart zu kaufen, das gesparte Porto mache ich dann durch die kleinen Geschenke und lustige Geschichten wett.

 

Instagram_Berlin
Den Anfang macht am Samstag Berlin. Dorrt sind wir von 17:00 bis 19:00 Uhr in einem Raum über dem Oakley Store Berlin Mitte und hängen die Wände voll mit Bildern aus dem Buch. Das ein oder andere Getränk wird es auch geben, um 19:00 Uhr müssen wir wieder raus. Also, Berliner, kommt rum, ich freue mich über jeden.

Instagram_Muenchen
Danach gehts am Sonntag nach München. Auch hier gibts eher eine Vorabendveranstaltung im Crux, die Bar hat auf, Bilder sind an den Wänden und Bücher im Gepäck. gegen 21:00 Uhr fahren wir da wieder los, liebste Münchner, kommt doch vorbei, damit ich da nicht alleine mit meinen Büchern versauere…

Instagram_Heidelberg
Montag Abend ist Heimatabend. Ich verschönere das Heidelberger Institut für Mediation meiner Mutter mit Prints, hole ein Fass Kräusen aus der Kulturbrauerei und lade euch bei gutem Wetter auch auf ne Bratwurst im Garten ein. Natürlich gibts auch hier die Bücher vor allen anderen zu kaufen, und den ein oder anderen Print gibts als Geschenk oben drauf.
Instagram_Koeln
Zum Abschluss gehts nach Köln. Tagsüber werden wir wohl ein Feldlager irgendwo an der Strasse der Photokina aufschlagen, mal schauen wie lange uns die Kölner Polizei da duldet.

Abends sind wir aber auf jeden Fall im Goldenen Schuss und betrinken uns ab 19:00 Uhr mit Kölsch, um dann Dortmund – Arsenal zu schauen.

So weit, ich freue mich über jeden einzelnen, der da rum kommt, bringt gerne lokale Köstlichkeiten zum Essen und trinken mit, dann tauschen wir Geschenke!

Die Vorbestellung des Buches geht auch schon eifrig voran, hier ist der direkte Link zur Vorbestellung. Diese Bücher signiere ich dann nach dem 19.9. und verschicke sie dann danach.
Zum Schluss noch kurz der Hinweis, dass ich euren Support gerade in diesen Buch-Geschichten sehr zu schätzen weiss, ohne dieses Direktgeschäft wäre es völlig unmöglich, ein solches Produkt zu so einem Preis anzubieten, denn auch dieses mal habe ich denVerkaufspreis so gering wie irgend möglich gehalten und will lieber 300 Leuten mehr diese Bilder in Buchform ermöglichen als viel Geld damit verdienen. DANKE!

13 Kommentare

  1. Komm gerne rum! Mal wieder ne saubere Aktion!

  2. Auf ne geile Tour mit deinem Buch und Hut ab, dass du dich auf Reibach aus bist bei deinen Büchern! Ich glaub das wissen viele zu schätzen! Wünsch dir weiterhin viel Erfolg und ne geile Zeit! Genieß es – ich würds tun! ;)

  3. Ja das hört sich doch Super an, ich bin eh die ganze Woche auf der photokina, von daher wäre das ja ideal.
    Und es würde mich total freuen wenn du an meinem Projekt „in front of my camera“ teilnehmen würdest, das wäre mir eine grosse Ehre.

  4. Ach Mensch, kein Kiel oder Hamburg dabei.. :-(

  5. Ich denke wir sehen uns dann in köln, werde aber altbier mitbringen!!!

  6. Der Preis ist bei der Qualität echt mal ein Statement. Vielen Dank dafür. Ich freue mich schon wie Bolle es endlich in den Händen halten zu können.

  7. Vielen Dank und gekauft. Ich hoffe, ich kann in Berlin dabei sein.

  8. Wo kann man denn erfahren, wo ihr euren Guerillaphotokinastand macht ;D

  9. Danke dir für deine Fotos :) Freue mich schon aufs Buch.

  10. Heidelberg war Klasse wie nicht anders zu erwarten. Irgendwie schade, das die Nachbarn mitgespielt haben und nicht die Polizei wegen Ruhestörung gerufen haben. Das Gesicht von Pauls Mutter wenn Sie das Bild gezeigt bekommt was so alles in Ihrem Garten passiert wenn Sie nicht da ist wäre bestimmt was fürs Cover des nächsten Bildbandes… Enjoy.

Schreibe einen Kommentar